Ein erfolgreicher Einstieg

Mit unserem ersten Turnier am 20.09.2015 in Geschendorf sind wir als wJF erfolgreich in die neue Saison 2015/2016 gestartet.

Als reine Mädchenmannschaft mit überwiegend jungen Jahrgang 2008 und einigen 2009 sind wir mit Spannung nach Geschendorf gefahren um das im Training gelernte gegen andere Mannschaften anzuwenden.

Und ich muss sagen: Mädels, dass habt ihr toll gemacht!

In allen 4 Spielen der Anfängergruppe gegen Geschendorf und SV Henstedt-Ulzburg 2 (je 2 Spiele) konnten die Mädels punkten und zeigen, dass sie schon richtig Handball spielen können.

Neben einer super Abwehrleistung war es schön zu sehen, dass zusammen nach vorne gespielt wurde und jeder mal den Ball bekam.

Kimi glänzte in den ersten beiden Spielen als erfolgreichste Torschützin.
Lea zeigte im den ersten beiden Spielen, wie gut sie im Tor ist und im dritten Spiel das sie auch Tore werfen kann.
Nele warf Ihr erstes Tor in dieser Saison und stellte sich zusammen mit Lotta als richte „Ballklauelse“ raus.
Cassi ist mitleiweile richtig mutig geworden. Nur noch etwas mehr Kraft und der Torwart hat keine Chance mehr.
Anna-Lena bewies sich zum ersten mal als Torhüterin in Spiel 4 und hat einige gute Versuche unternommen das Tor zu treffen.
Als jüngste im Bunde hat sich Rieke in das Getümmel um den Ball geschmissen und schon gut mitgemischt.

Mit glücklichen Mädels, glücklicher Trainerin, Urkunde in der Sporttasche und Maoam im Bauch haben wir unsere Heimreise angetreten und freuen uns auf das nächste Turnier, dass bei uns am 10.10.2015 in Kaki stattfinden wird.