Meister mjB 2015/2016

Nach einer sehr langen Rückrunde haben wir es geschafft. Wir  sind Meister geworden. Ich bedanke mich bei der Mannschaft, die bewiesen hat,was Sie können und alles in den Spielen gegeben haben.Persönlich möchte ich mich auch bei meinem Co-Trainer Heiko bedanken,der mir und der Mannschaft immer zur Seite stand.mJ B

Drittes Punktspiel vs. Fehman

In der Rückrunde verbuchten wir unseren dritten Sieg in Folge.Von der ersten Minute an begannen wir mit einer sehr stabilen Abwehr und einem sehr guten Leistung unseres Torhüters.Nach etwa 15 min der ersten Hälfte, konnte der Gegner durch leichte Tore aus dem Rückraum ausgleichen. Doch nach unsere Auszeit fing sich die Mannschaft wieder und ging mit 17:11 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnten wir an die Leistung der ersten anknüpfen und gewannen das Spiel.

Halbzeit: 17:11

Endstand: 29:21

 

Tore: Timon 6, Fabian 8, Jonas 2, Joshua 3, Robin 10

 

Punktspiel mjB vs. SC Nahe 08

Unser zweites Spiel der Saison,hatten wir gegen SC Nahe 08. In der ersten Hälfte machten wir viele technische Fehler,welche den Gegner nach 4 Minuten mit 4:0 in Führung brachten.Nach unsere Auszeit,konnte sich die Mannschaft wieder ein wenig fangen und begann mit der Aufholjagd. Mit einem 9:9 ging es dann in die Halbzeit. Die zweite Hälfte begann mit einer guten Abwehr aus der wir  viele leichte Tore warfen,was uns am Ende den Sieg brachte.

Halbzeit: 9:9

Endstand: 24:18

 

Tore: Timon 1 , Sören 4 , Robin 1 , Jonas 5 , Joshua 1 , Till 12

Punktspiel vs. Kalkberg

Am Sonntag haben wir unser erstes Punktspiel in der Rückrunde bestritten.Dank einer doch relativ stabilen Abwehr in den ersten zehn Minuten,konnten wir uns einen guten Vorsprung erarbeiten.Nach der Auszeit des Gegeners,kamen wir nicht richtig ins Spiel zurück und es kam zum Ausgleich.Nun musste eine Auszeit her,um die Mannschaft wieder auf Kurs zu bringen,was auch gelang und wir mit 13:07 in die Pause gingen.Zum Anpfiff der zweiten Hälfte kam die Abwehr  wieder zurück ins Spiel.Dank einer sehr guten Leistung unseres Torhüters,kamen wir zu schnellen leichten Toren,welcher uns am Ende den ersten Sieg einbrachte.

Halbzeit: 13:07

Endstand: 30:17

Tore: Timon 1 , Fabian 13 , Sören 2 , Robin 3 , Jonas 1 , Luca 2 , Joshua 1 , Till 6

Nachholspiel gegen Bargteheide

nach der doch sehr langen Weihnachtspause,ist die Mannschaft gut in die Rückrunde gestartet. Das Spiel startete mit einigen kleinen Fehlern, doch die Mannschaft hatte nach 10 Min. den Faden gefunden.Sie spielte im Angriff gute Spielzüge und stand in der Abwehr kompakt. So gelangen wichtige Tore, die uns zur Halbzeit mit 14:13 in Führung gingen ließen. Nach der Pause, drehten die Gäste auf,sowohl in der Abwehr als auch im Angriff. Dadurch kam unser doch recht schwacher Vorsprung immer wieder in Gefahr. Nach unserer Auszeit, begann die Mannschaft, wie Sie in der ersten Hälfte angefangen hatte.Doch kurz vor Schluß kassierten wir zwei Zeitstrafen, welche uns kurzzeitig aus dem Konzept brachten.Nachdem wir wieder auffüllen durften,waren noch Fünf Minuten zu spielen.In dieser entscheidenen Phase des Spiels, ließ die Konzentration in der Abwehr nach und der Gegener kam mit leichten Rückraumtoren immer näher heran. Nun konnten wir leider nicht mehr Tore im Angriff werfen.Dadurch haben wir einfach versäumt unseren Vorsprung bis zum Abpfiff zu verwalten.

Halbzeit: 14:13

Endstand:29:30

Tore: Lennart 1  Timon 2  Fabian 11  Sören 3  Jonas 3  Till 4  Luca 2  Joshua 3